alle Veranstaltungen
Veranstaltung

Der politische Fontane: Im Krieg 1870/71

Di, 01. September 2020, 19:00

»Abgesehen von dem Entsetzlichen jedes Krieges, stehe ich außerdem noch allem Heldentum sehr kritisch gegenüber«, distanzierte sich der späte Fontane vom Militarismus. Gleichwohl übersteigt der Umfang seiner drei Kriegsbücher den seiner Romane. 150 Jahre nach Beginn des Deutsch-Französischen Krieges diskutieren in der Reihe ›Der politische Fontane‹ der Militärhistoriker Michael Epkenhans und der Fontane-Biograph Iwan-Michelangelo D’Aprile über Fontane im Krieg.

Veranstaltungsort

Villa Quandt
Große Weinmeisterstr. 46/47
14469 Potsdam

Zeit

01.09.2020, 19 Uhr

Kooperationspartner


 

Eintritt

frei
Anmeldung obligatorisch!

Bild: privat

Prof. Dr. Michael Epkenhans

ist seit 2014 Leitender Wissenschaftler im Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr in Potsdam. Zu seinen Forschungsinteressen zählt die deutsche Militär- und speziell Marinegeschichte.

Bild: Thomas Roese

Prof. Dr. Iwan-Michelangelo D'Aprile

war Gründungsdirektor des Research Center Sanssouci und hat seit 2015 die Professur ›Kulturen der Aufklärung‹ an der Universität Potsdam inne. Sein Buch Fontane. Ein Jahrhundert in Bewegung erschien 2018.

Ihr Ansprechpartner

Rainer Falk

Telefon:
+49 331 20139-79

Rainer Falk