Theodor-Fontane-Archiv

Wir sind ein Literaturarchiv und eine wissenschaftliche Einrichtung der Philosophischen Fakultät der Universität Potsdam. Im Zentrum unserer Arbeit stehen Theodor Fontane (1819−1898), seine Zeit und seine Zeitgenoss*innen. Gegründet 1935, ist das Archiv heute in der Villa Quandt am Potsdamer Pfingstberg beheimatet, wo ein Team aus Literatur- und Kulturwissenschaftler*innen, Archivar*innen, Bibliothekar*innen und studentischen Mitarbeiter*innen Dienstleistungen rund um Fontane und die Fontaneforschung erbringt, Forschungsprojekte durchführt und kulturelle Veranstaltungen ausrichtet.

Tätigkeitsfelder

Literaturarchiv

Aufbauend auf Fontanes literarischem Nachlass verfügt das Theodor-Fontane-Archiv über einen umfangreichen Bestand an Handschriften, Dokumenten und Realien, der durch Erwerbungen kontinuierlich ergänzt und durch andere Rezeptionszeugnisse erweitert wird. Zudem verfügen wir über eine ständig erweiterte Bibliothek mit nahezu sämtlicher Literatur von und zu Fontane.

Sammlungen & Bestände

Forschungsinstitut

Als wissenschaftliche Einrichtung betreiben wir Grundlagenforschung, erarbeiten Bibliographien, Editionen und Forschungspublikationen, laden zu Symposien und Kongressen ein. In Kooperation mit  Hochschulen und Forschungseinrichtungen der Region führen wir Forschungsprojekte durch, wobei  Forschungsschwerpunkte u.a. im Feld der Digitalisierung von Literaturarchiven und der Digital Humantities liegen.

Forschung

Kultureinrichtung

Als Gedächtnisinstitution und Begegnungsstätte zu Theodor Fontane und seiner Zeit lädt das Archiv zu einem vielfältigen kulturelles Bildungs- und Erlebnisangebot für Fontane-Neulinge und Fontane-Kenner*innen ein. So veranstalten wir etwa Führungen, Vorträge, Workshops für Schüler*innen und Studierende, Lesungen oder Diskussionen in der Villa Quandt am Potsdamer Pfingstberg.

Veranstaltungen

Über das Theodor-Fontane-Archiv

Geschichte

Seit seiner Gründung 1935 hat das Theodor-Fontane-Archiv eine bewegte Geschichte im Dritten Reich, in der DDR und der Bundesrepublik durchlaufen. Einige Stationen dieser deutsch-deutschen Geschichte stellen wir Ihnen hier vor.

Geschichte

Team

Das Team des Theodor-Fontane-Archivs setzt sich aus erfahrenen Fontane-Expert*innen und engagierten Nachwuchswissenschaftler*innen zusammen. Hier können Sie die Gesichter des Archivs kennenlernen.

Das Team des Theodor-Fontane-Archivs

Services

Das Theodor-Fontane-Archiv bietet Ihnen zahlreiche Dienstleistungen an: Von der Unterstützung bei Forschungs- und Publikationsvorhaben über die Arbeit in unserem Lesesaal bis hin zur Gewährung von Bildrechten.

Service

Digitale Angebote

Fontanes Handschriften digital

Das Theodor-Fontane-Archiv hat sämtliche seiner Handschriftenbestände digitalisiert. In der digitalen Handschriften-Sammlung stellen wir diese Bestände sukzessive online.

Digitale Handschriftensammlung

Fontane Bibliographie online

2006 erschien in 3 Bänden die von Wolfgang Rasch erarbeitete Fontane Bibliographie. Die aktualisierte und erweiterte Bibliographie steht seit 2019 als Online-Datenbank zur Verfügung.

Fontane Biographie online